Kreatives Schreiben und Diskutieren zu deutschsprachiger Literatur

Dieser Kurs richtet sich an fremdsprachige Teilnehmende ab C1 abgeschlossen sowie an MuttersprachlerInnen bzw. PH-Studierende, denen es Freude macht, über literarische Texte zu diskutieren und auf entspannte und kreative Weise ihren mündlichen und schriftlichen Ausdruck zu praktizieren und zu erweitern.
 
Als Vorbereitung auf die Kurssitzungen lesen Sie Auszüge aus aktuellen Büchern. Im Unterricht tauschen Sie sich mit den Kursteilnehmenden zum Gelesenen aus. Sie erhalten darüber hinaus Anregungen, wie Sie auf kreative Weise die Literaturbeispiele als Basis für Ihr eigenes Schreiben nutzen können.
 
Voraussetzung für diesen Kurs ist neben der Freude an Literatur die Bereitschaft, die zur Diskussion stehenden Texte zu Hause zu lesen und sich zum Schreiben inspirieren zu lassen. Sie werden dafür mit der Entdeckung „neuer“ deutschsprachiger Autorinnen und Autoren aus der Schweiz, Deutschland und Österreich belohnt.

Es wird eine Pause von 15 Minuten geben.
Nähere Informationen:
Kursniveau:
C2 [mehr]
DozentIn:
Monika Schumacher [mehr]
Zeit:
Samstag, 09h30-12h30, 30.09., 14.10., 28.10., 11.11. und 25.11.2017
Kursperiode:
30.09.2017 - 25.11.2017 (Herbstsemester 2017)
Kreditpunkte:
Anklicken für alle Informationen [mehr]
Bescheinigung:
Um eine Teilnahmebescheinigung (auf Anfrage) für diesen Kurs zu erhalten, dürfen Sie maximal ein Mal fehlen.
Kursgeld:
CHF 216 plus CHF 3 Materialgebühr (für Studierende/Doktorierende)
CHF 270 plus CHF 3 Materialgebühr (für Mitarbeitende der Universität)
Anmeldefrist:
17.05.2017 - 22.09.2017
Einstufung:
Für diesen Kurs ist keine Einstufung erforderlich. Gerne können Sie jedoch zu Ihrer eigenen Orientierung im Vorfeld eine Einstufung am Sprachenzentrum durchführen und die Ergebnisse bei der Anmeldung eintragen.
Details
Ausweichtermin:
Der zentrale Ausweichtermin für möglicherweise ausfallende Sitzungen ist: 02.12.2017 von 10h - 16h